Sie sind hier:

Fütterung bei kalten Temperaturen

gerade jetzt bei Schnee und Eis ist eine angepasste Fütterung wichtig!

Pferde sind Klimawiderständler und gut an wechselnde Witterungsverhältnisse angepasst. Die thermoneutrale Zone liegt bei Pferden zwischen 5 und 15 °C. Bei Pferden, die im Offenstall gehalten werden sogar zwischen -15 und 25°C. Eine gute Isolierung hat das Pferd durch die dicke Hautschicht sowie über sein Fell, welches sich bei zunehmender Kälte aufstellt und so zusätzlich wärmt.

Meldung vom 09.02.2021
Zurück